Fensterreinigung – Glasreinigung

Fensterreinigung – Glasreinigung

Eines der ersten Dinge, die einem beim Hausputz einfallen, ist die Glasreinigung. Gläser müssen zuerst gereinigt werden und dann sollte extra Sorgfalt gezeigt werden, damit sie glänzen. Wir haben alle natürlichen und ökonomischen Materialien, die Sie in Ihrem Haus finden können, erforscht, um die Gläser zu reinigen.

Dinge zu beachten bei der Glasreinigung

  • Das erste, was darauf zu achten, während die Glasreinigung die Qualität des Stoffes ist, der verwendet wird. Schlechte Qualitätstücher reinigen das Glas nicht, und selbst sie können Glasflecken wie Wasserflecken verursachen. Für die Reinigung von Glasoberflächen sollten Staub und nicht-markierende Mikrofasertücher bevorzugt werden.
  • Kalk wird auf Glasoberflächen gebildet, wo der Kontakt mit Wasser wie Duschkabine sehr intensiv ist. Die Verwendung saurer Lösungen zur Entfernung dieser Flecken führt zu wirksamen Ergebnissen.
  • Ein weiterer Punkt, der bei der Reinigung des Glases berücksichtigt werden muss, ist die Verwendung von Creme-Reinigern. Cremewaschmittel reinigen die Glasoberfläche und verursachen unerwünschtes Aussehen.

Wie wird das Glas gereinigt?

Sie können das Glas leicht reinigen, indem Sie natürliche Materialien wie Essig, Karbonat, Zitrone, Zeitung verwenden, die Sie leicht zu Hause finden können.

Glasreinigung mit Zeitung

Dadurch, dass es keinen Staub auf den Scheiben hinterlässt und poliert, ist es auch sehr billig und die Zeitung ist perfekt für diesen Job. Wenn Sie den Schmutz an den Fenstern mit Reinigungsmittel reinigen und mit Zeitungspapier trocknen, werden Sie feststellen, dass Ihr Glas scheint.

Glasreinigung mit Soda oder Mineralwasser

Sehr wirksame Ergebnisse werden auf dem Gebiet der Reinigung mit Mineralwasser oder Soda erhalten, das für die menschliche Gesundheit sehr nützlich ist. Soda, das insbesondere zum Reinigen von Backöfen und Kühlschränken verwendet wird, wird auch in der Glasreinigung häufig verwendet. Soda, das zur Reinigung durch direktes Aufsprühen auf die Glasoberfläche verwendet wird, verhindert ebenfalls die Bildung von Ölflecken auf den Glasoberflächen.

Glasreinigung mit Essig

Essig, sowie die Reinigung des Glases ist sehr effektiv bei der Verhinderung von Staub, ein Material zu halten. Vor allem dank der sauren Struktur, die im weißen Essig enthalten ist, desinfiziert es die Verunreinigungen und Keime und trägt dazu bei, dass das Glas hell aussieht.

Glasreinigung mit Wasser und Ammoniak

Sie können es bei der Glasreinigung verwenden, indem Sie Ammoniak mit Wasser mischen, das das Glas stark polieren kann. Bitte beachten Sie, dass Ammoniak in vielen Reinigungsmitteln ein chemisches Produkt ist und nicht mit anderen Chemikalien verwechselt werden sollte. Es sollte daran erinnert werden, dass es eine starke Polierwirkung hat und besonders gut gespült werden sollte.

Glasreinigung mit flüssigem Geschirrspülmittel

Auf einigen Glasoberflächen sind nur Wasserflecken, Staub und Schmutz zu finden, während in anderen ölige und grobe Flecken zu sehen sind. Aus diesem Grund sollten Geschirrspülmittel verwendet werden, die ohne starke chemische Einwirkung gereinigt werden können.

Glasreinigung mit Zitronensaft

Zitronensaft ist, genau wie Essig, dank seiner sauren Struktur ein sehr wirksames Desinfektionsmittel. Sie können Zitronensaft mit Salz verwenden, um die groben Flecken auf dem Glas zu entfernen. Sie können das Wasser auch mit Zitronensaft mischen, um Ihr Glaswischtuch vorzubereiten

Tags:
Angebot anfordern
close slider